Copyright @ 2019 Pray Schwiiz!  An associate oranization of  Adoramus.ch.  prayschwiiz@gmail.com

Gebete

Tantum Ergo

Tantum ergo Sacramentum
Veneremur cernui:
Et antiquum documentum
Novo cedat ritui:
Praestet fides supplementum
Sensuum defectui.

Genitori, Genitoque
Laus et iubilatio,
Salus, honor, virtus quoque
Sit et benedictio:
Procedenti ab utroque
Compar sit laudatio.
Amen.

V. Panem de caelo praestitisti eis.

R. Omne delectamentum in se habentem.

V. Oremus: Deus, qui nobis sub sacramento mirabili, passionis tuae memoriam reliquisti: tribue, quaesumus, ita nos corporis et sanguinis tui sacra mysteria venerari, ut redemptionis tuae fructum in nobis iugiter sentiamus. Qui vivis et regnas in saecula saeculorum.
R. Amen.

Lobpreisungen

Gott sei gepriesen.

Gepriesen sei Sein heiliger Name.

Gepriesen sei Jesus Christus, wahrer Gott und wahrer Mensch.

Gepriesen sei der Name Jesu.

Gepriesen sei Sein Heiligstes Herz.

Gepriesen sei Sein Kostbares Blut.

Gepriesen sei Jesus im Allerheiligsten Sakrament des Altares.

Gepriesen sei der Heilige Geist, der Tröster.

Gepriesen sei die erhabene Mutter Gottes, die allerseligste Jungfrau Maria.

Gepriesen sei ihre heilige und Unbefleckte Empfängnis.

Gepriesen sei ihre glorreiche Himmelfahrt.

Gepriesen sei der Name Mariens, der Jungfrau und Mutter Gottes.

Gepriesen sei Sankt Joseph, ihr keuscher Bräutigam.

Gepriesen sei Gott in Seinen Engeln und Heiligen.

Amen.

Lauretanische Litanei

Herr, erbarme dich.

Christus, erbarme dich.

Herr, erbarme dich.
Christus, höre uns. Christus, erhöre uns.

Gott Vater im Himmel, erbarme dich unser.
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme dich unser.
Gott Heiliger Geist, erbarme dich unser.
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme dich unser.

 

Heilige Maria – bitte für uns
Heilige Mutter Gottes – bitte für uns
Heilige Jungfrau der Jungfrauen – bitte für uns
Mutter Christi – bitte für uns
Mutter der Kirche – bitte für uns
Mutter der göttlichen Gnade – bitte für uns
Du reine Mutter – bitte für uns
Du keusche Mutter – bitte für uns
Du unversehrte Mutter – bitte für uns
Du unbefleckte Mutter – bitte für uns
Du liebenswürdige Mutter – bitte für uns
Du wunderbare Mutter – bitte für uns
Du Mutter des guten Rates – bitte für uns
Du Mutter des Schöpfers – bitte für uns
Du Mutter des Erlösers – bitte für uns
Du Mutter der Barmherzigkeit – bitte für uns
Du weise Jungfrau – bitte für uns
Du ehrwürdige Jungfrau – bitte für uns
Du lobwürdige Jungfrau – bitte für uns
Du mächtige Jungfrau – bitte für uns
Du gütige Jungfrau – bitte für uns
Du getreue Jungfrau – bitte für uns
Du Spiegel der göttlichen Heiligkeit – bitte für uns
Du Sitz der Weisheit – bitte für uns
Du Ursache unserer Freude – bitte für uns
Du Tempel des Heiligen Geistes – bitte für uns
Du Tabernakel der ewigen Herrlichkeit – bitte für uns
Du Wohnung, ganz Gott geweiht – bitte für uns
Du geheimnisvolle Rose – bitte für uns
Du Turm Davids – bitte für uns
Du elfenbeinerner Turm – bitte für uns
Du goldenes Haus – bitte für uns
Du Arche des Bundes – bitte für uns
Du Pforte des Himmels – bitte für uns
Du Morgenstern – bitte für uns
Du Heil der Kranken – bitte für uns
Du Zuflucht der Sünder – bitte für uns
Du Trösterin der Betrübten – bitte für uns
Du Hilfe der Christen – bitte für uns
Du Königin der Engel – bitte für uns
Du Königin der Patriarchen – bitte für uns
Du Königin der Propheten – bitte für uns
Du Königin der Apostel – bitte für uns
Du Königin der Märtyrer – bitte für uns
Du Königin der Bekenner – bitte für uns
Du Königin der Jungfrauen – bitte für uns
Du Königin aller Heiligen – bitte für uns
Du Königin, ohne Makel der Erbsünde empfangen – bitte für uns
Du Königin, in den Himmel aufgenommen – bitte für uns
Du Königin des heiligen Rosenkranzes – bitte für uns
Du Königin der Familien – bitte für uns
Du Königin des Friedens – bitte für uns

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt, Herr, verschone uns, o Herr
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt, Herr, erhöre uns, o Herr
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt, Herr, erbarme dich unser, o Herr

Bitte für uns, o heilige Gottesmutter Auf dass wir würdig werden der Verheißungen Christi.

 

Gütiger Gott, du hast allen Menschen Maria zur Mutter gegeben; höre auf ihre Fürsprache; nimm von uns die Traurigkeit dieser Zeit, dereinst aber gib uns die ewige Freude durch Christus, unsern Herrn. Amen.

 

 

Litanei an die Schweizer Heiligen, Seligen und Ehrwürdigen
Hl. Beatus von Lungren, Missionar, bitte für uns
Sel. Achates, Missionar, bitte für uns
Hl. Lucius von Chur, bitte für uns
Hl. Emerita, Jungfrau und Märtyrerin, bitte für uns
Hl. Pelagius von Konstanz, Märtyrer, bitte für uns
Hl. Maurice, Candidus, Victor und alle Märtyrer der Thebanischen   Legion, bittet für uns
Hl. Martinianus, Märtyrer, bitte für uns
Hl. Nikasius, Märtyrer, bitte für uns
Hl. Felix und Regula, Märtyrer, bittet für uns
Hl. Exuperantius, Märtyrer, bitte für uns
Hl. Victor und Ursus von Solothurn, Märtyrer, bittet für uns
Hl. und Märtyrer von Nyon, bittet für uns
Hl. Pantalus, Bischof von Basel, bitte für uns
Hl. Verena von Zurzach, Jungfrau, bitte für uns
Hl. Kunigunde, Mechtundis & Chrischona von Rapperswil, bittet für uns
Hl. Sempronius, Bischof von Wallis, bitte für uns
Hl. Theodulus I, Bischof von Sion, bitte für uns
Hl. Elias, Bischof von Sion und Einsiedler, bitte für uns
Hl. Isaak, Bischof von Genf, bitte für uns
Hl. Paternus, Bischof von Windisch und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Eucherius, Bischof von Lyon, bitte für uns
Hl. Salonis, Bischof von Genf, bitte für uns
Hl. Asimo, Bischof von Chur, bitte für uns
Hl. Silvius, Bischof von Wallis, bitte für uns
Hl. Romanus von Condat, Abt, bitte für uns
Hl. Maximus von Rhätien, Bischof von Turin, bitte für uns
Hl. Valentin von Passau, Bischof in Rätien, bitte für uns

Hl. Lupicinus, Abt und Einsiedler, bitte für uns
Hl. Severinus von Agaunum, Abt, bitte für uns
Hl. Eugendus von Condat, Abt und Einsiedler, bitte für uns
Hl. Imeterius von Condat, Mönch, bitte für uns
Hl. Hymnemund von St. Maurice, Abt, bitte für uns
Hl. Sigismund von Burgund, König und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Gistald, Märtyrer, bitte für uns
Hl. Gundebald, Märtyrer, bitte für uns
Hl. Tranquillinus von St. Maurice, Abt, bitte für uns
Hl. Fridolin, Missionar und Abt, bitte für uns
Hl. Maximus, Bischof von Genf, bitte für uns
Hl. Valentinianus, Bischof von Chur, bitte für uns
Hl. Placidus von St. Maurice, Abt, bitte für uns
Hl. Theodulus II, Bischof von Sion, bitte für uns
Hl. Paulus von St. Maurice, Abt, bitte für uns
Sel. Ambrosius von Agaunum, Abt, bitte für uns
Hl. Hilary, Bischof von Wallis, bitte für uns
Hl. Marius, Bischof von Avenches, bitte für uns
Hl. Gaudenz von Bergell, Bischof von Chur, bitte für uns
Hl. Marinus von St. Maurice, Abt, bitte für uns
Hl. Columbanus, Missionar und Abt, bitte für uns
Hl. Ursicinus der Juras, der Gründer, bitte für uns
Hl. Fromund, bitte für uns
Hl. Himerius von Immertal, Einsiedler, bitte für uns
Hl. Ragnachar, Bischof von Basel, bitte für uns
Hl. Magnus von Fussen, bitte für uns
Hl. Theodoro, bitte für uns
Hl. Amatus von St. Maurice, Abt und Einsiedler, bitte für uns
Hl. Gallus, Missionar, bitte für uns
Hl. Protasius, Bischof von Lausanne, bitte für uns
Hl. Quilisinda von Brig, Jungfrau, bitte für uns
Hl. Adalbero von Disentis, Abt und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Germanus von Granfelden, Abt und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Rondoald von Granfelden, Mönch und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Amatus, Bischof von Sion, bitte für uns
Hl. Placidus von Disentis, Laie und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Sigisbert von Disentis, Abt, bitte für uns
Hl. Pirminus von Disentis, Bischof, bitte für uns
Hl. Othmar von St. Gallen, Abt, bitte für uns
Hl. Ursicinus II, Abt und Bischof von Chur, bitte für uns
Hl. Alteus, Bischof von Wallis, bitte für uns
Hl. Florinus von Remus, Priester, bitte für uns
Hl. Meinrad, Einsiedler und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Marcellus von St. Gallen, bitte für uns
Hl. Iso von St. Gallen, bitte für uns
Hl. Findan von Rheinau, Einsiedler, bitte für uns
Hl. Eusebius von St. Gallen, Einsiedler und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Victor von Tomils, Priester und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Vibrandis von Rapperswil, Jungfrau, bitte für uns
Sel. Notker Balbulus von St. Gallen, bitte für uns
Hl. Tutilo von St. Gallen, bitte für uns
Sel. Ulric, Bischof von Lausanne, bitte für uns
Hl. Wiborada von Klingen, Jungfrau & Märtyrerin, bitte für uns
Hl. Adalbero von Disentis, Abt und Märtyrer, bitte für uns
Sel. Benno, Bischof von Einsiedeln, Gründer, bitte für uns
Sel. Rachildis von St. Gallen, Jungfrau & Einsiedler, bitte für uns
Sel. Kerhild, Einsiedler, bitte für uns
Hl. Regulinda, Oberin und Fürstin, bitte für uns
Hl. Eberhard von Einsiedeln, Abt & Einsiedler, bitte für uns
Hl. Reginbert von Seldenbüren, bitte für uns
Hl. Thietland von Einsiedeln, Abt, bitte für uns
Hl. Ulrich von Kyburg, Bischof von Augsburg, bitte für uns
Hl. Adalrich von Einsiedeln, Einsiedler, bitte für uns
Hl. Theodulus III, Bischof von Sion, bitte für uns
Hl. Konstanzer, Bischof, bitte für uns
Hl. Gerold, Einsiedler, bitte für uns
Sel. Cuno von Einsiedeln, Mönch, bitte für uns
Sel. Ulrich von Einsiedeln, Mönch, bitte für uns
Hl. Wofgang von Regensburg, Bischof, bitte für uns
Hl. Gebhard II, Bischof von Konstanz, bitte für uns
Sel. Gregor von Einsiedeln, Abt, bitte für uns
Hl. Notker Labeo von St. Gallen, Mönch, bitte für uns
Hl. Heinrich von Deutschland, König, bitte für uns
Hl. Heinrich von Lenzburg, Bischof von Lausanne, bitte für uns
Hl. Eberhard V von Thurgau, Laie, bitte für uns
Hl. Bernhard von Menthon, bitte für uns
Hl. Luitfried von Muri, Abt, bitte für uns
Sel. Haberilla, Einsiedler, bitte für uns
Sel. Merbod von Albertschwende, Priester, bitte für uns
Sel. Conrad von Seldenbüren, Märtyrer, bitte für uns
Hl. Adelhelm von Engelberg, Abt, bitte für uns
Sel. Esso von Beinwil, Abt, bitte für uns
Hl. Guerin, Bischof von Sion, bitte für uns
Sel. Amadeus, Bischof von Lausanne, bitte für uns
Hl. Adalgott, Bischof von Chur, bitte für uns
Sel. Frowin II von Engelberg, Abt, bitte für uns
Hl. Burkhard von Beinwil, Priester, bitte für uns
Sel. Bechtold von Engelberg, Abt, bitte für uns
Sel. Anna von Klingnau, Nonne, bitte für uns
Sel. Margaret von Zürich, Nonne, bitte für uns
Hl. Notburga von Buel, Laie, bitte für uns
Sel. Manfred von Riva, Priester & Einsiedler, bitte für uns
Hl. Idda von Toggenburg, Einsiedler, bitte für uns
Hl. Bonifatius von Brüssel, Bischof von Lausanne, bitte für uns
Hl. Gaudentius von Casaccia, der Märtyrer, bitte für uns
Hl. Gisela von Veltheim, Laie, bitte für uns
Hl. Uguzo von Carvagna, Hirte und Märtyrer, bitte für uns
Sel. Rudolf von Bern, Märtyrer, bitte für uns
Sel. Angelsachsen von Sarmenstorf, Märtyrer, bittet für uns
Sel. Elisabeth von Töss, Nonne, bitte für uns
Sel. Henry Suso, Nonne, bitte für uns
Sel. Elsbeth Stagel, Nonne, bitte für uns
Hl. Konrad de Grossi, bitte für uns
Hl. Willhellmo, Bischof von Lausanne, bitte für uns
Hl. Bruder Klaus, Laie und Patron der Schweiz, bitte für uns
Ven. Ulrich im Mosli, Laie und Einsiedler, bitte für uns
Hl. Louise von Savoyen, Oberin und Ordensfrau, bitte für uns
Sel. Hans Wagner vom Pilatus, Einsiedler, bitte für uns

Sel. John Gogniat von Bern, Abt, bitte für uns
Ven. Konrad Scheuber von Wofenschiessen, bitte für uns
Ven. Cäcilia von Möslin, Laie & Einsiedler, bitte für uns
Hl. Peter Berno, Priester und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Peter Canisius, Priester und Doktor der Kirche, bitte für uns
Sel. Nicolo Rusca, Märtyrer, bitte für uns
Hl. Fidelis von Sigmaringen, Priester und Märtyrer, bitte für uns
Hl. Franz von Sales, Doktor der Kirche, Bischof von Genf, bitte für uns
Sel. Apollinaris von Posat, Märtyrer, bitte für uns
Niklaus Wolf von Rippertschwand, Laie, bitte für uns
Hl. Bernarda Heimgartner, bitte für uns
Ven. Anastasius Hartmann, Missionar, bitte für uns
Sel. Marquerite Bays, Laie, bitte für uns
Sel. Maria Theresia Scherer, Nonne, bitte für uns
Franziskus Maria vom Kreuz Jordan, Priester, bitte für uns
Hl. Maria Bernarda Bütler, Nonne, bitte für uns
Diener Gottes, Lukas Etlin, Priester, bitte für uns
Sel. Maria Caridad Brader, Nonne, bitte für uns
Sel. Mauritius Tornay, Märtyrer, bitte für uns
Ven. Meinrad Eugster, Ordensmann, bitte für uns
Alle Schweizer Seelen im Himmel, bitte für uns

Worte zu unserer Schweizer Nationalhymne-  Schweizer Psalm (1. und 4. Strophe)

Trittst im Morgenrot daher,
Seh'ich dich im Strahlenmeer,
Dich, du Hocherhabener, Herrlicher!
Wenn der Alpenfirn sich rötet,
Betet, freie Schweizer, betet!
Eure fromme Seele ahnt
Eure fromme Seele ahnt
Gott im hehren Vaterland,
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland.

(Erste Strophe)


Fährst im wilden Sturm daher,
Bist du selbst uns Hort und Wehr,
Du, allmächtig Waltender, Rettender!
In Gewitternacht und Grauen
Lasst uns kindlich ihm vertrauen!
Ja, die fromme Seele ahnt, 
Ja, die fromme Seele ahnt,
Gott im hehren Vaterland,
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland.

(Vierte Strophe)

Gebet des Bruders Klaus
Mein Herr und mein Gott, nimm alles von mir, was mich hindert zu dir.

Mein Herr und mein Gott, gib alles mir, was mich führet zu dir.

Mein Herr und mein Gott, nimm mich mir und gib mich ganz zu eigen dir.

Goldener Pfeil
(ein kurzes, mächtiges Gebet der Wiedergutmachung)
Es sei immerdar gelobt, gepriesen, geliebt, angebetet und verherrlicht der allerhöchste, anbetungswürdige und unaussprechliche Name Gottes im Himmel, auf Erden und unter der Erde, von allen Geschöpfen, die aus Gottes Hand hervorgegangen sind, und durch das Allerheiligste Herz unseres Herrn und Heilandes Jesus Christus im Allerheiligsten Sakrament des Altares. Amen.
 

Weihegebete

Das Wort „Weihe“ bedeutet, sein ganzes Leben und alles was wir sind und haben, Gott vollständig hinzugeben um in seinem heiligen Willen leben zu können.

Priester, Ordensleute und haben ihr Leben auf besondere Art und Weise Gott geweiht. Auch Laien, alleinstehend oder verheiratet, können sich weihen, allerdings ist das anders als eine Berufung.

 

Nachstehend finden Sie Beispiele für einige Weihegebete an Jeus und Maria für uns und unser Land. Eine Weihe kann mit eigenen Worten gemacht werden oder eben durch die Weihegebete, die wir von den Heiligen kennen. Wählen Sie eine Art, die zu ihrem Herzen und zu Ihrer Seele passt und beten sie diese jeden Tag.

Weihe des Menschengeschlechts an das Heiligste Herz Jesu

Liebster Jesus, Erlöser des Menschengeschlechtes, blicke gnädig auf uns herab, die wir in Demut vor Deinem Altar knien. Dein sind wir, Dein wollen wir bleiben. Damit wir aber noch inniger mit Dir verbunden werden, so weiht sich heute jeder von uns freudig Deinem heiligsten Herzen.

Viele haben Dich leider niemals gekannt, viele haben Deine Gebote verachtet und Dich von sich gestoßen. Erbarme Dich ihrer, o gütigster Jesus, und ziehe alle an Dein heiligstes Herz.

Sei Du, o Herr, König nicht nur der Gläubigen, die nie von Dir gewichen sind, sondern auch der verlorenen Söhne, die Dich verlassen haben. Gib, dass sie bald ins Vaterhaus zurückkehren, damit sie nicht vor Elend und Hunger zugrunde gehen. Sei Du König auch über die, welche durch Irrtum getäuscht oder durch Spaltung von Dir getrennt sind; rufe sie zum sicheren Hort der Wahrheit und zur Einheit des Glaubens zurück, auf dass bald eine Herde und ein Hirt werde.

Verleihe, o Herr, Deiner Kirche Wohlfahrt, Sicherheit und Freiheit. Schenke allen Völkern Ruhe und Ordnung. Gib, dass von einem Ende der Erde bis zum andern der gleiche Ruf erschalle: Lob sei dem göttlichen Herzen, durch das uns Heil gekommen ist. Ihm sei Ruhm und Ehre in Ewigkeit. Amen.

Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens

Jungfrau von Fatima, Mutter der Barmherzigkeit, Königin des Himmels und der Erde, Zuflucht der Sünder, wir weihen uns in besonderer Weise Deinem Unbefleckten Herzen. Mit diesem Weiheakt erneuern wir mit Dir und durch Dich alle Taufgelübde und verpflichten uns, die vom Evangelium geforderte innere Umkehr zu vollziehen, uns von der Eigenliebe loszulösen und keine billigen Kompromisse mit der Welt zu Machen, damit wir ganz zu Deiner Verfügung stehen und – wie Du – stets den Willen des himmlischen Vater erfüllen. Ausserdem vertrauen wir Dir, gütigste und mildreichste Mutter, unser ganzes Sein und unsere christliche Berufung an. In dieser Entscheidungsstunde, die schwer über der Welt lastet, bist Du das Zeichen des Heils.
Wir wollen unser Leben nach Deinen Wünschen ausrichten im Geiste der Busse und des Gebetes.
Wir wollen mit Eifer das heilige Messopfer mitfeiern, apostolisch wirken, täglich andächtig den Rosenkranz beten und entsprechend dem Evangelium ein opferfreudiges Leben führen, fähig zu Verzicht und Sühne.  Wir wollen aller Welt ein Beispiel christlicher Tugend und Reinheit vorleben. Mitten in der vielfachen Auflehnung gegen das päpstliche Lehr- und Hirtenamt, das Fundamen der Kirche, versprechen wir, dem Heiligen Vater die Treue zu halten – vereint mit den ihm verbunden Bischöfen und Priestern. Unter Deinem mütterlichen Schutz wollen wir die Apostel der heute so notwendigen Gebets- und Liebesgemeinschaft für unseren Papst sein und erflehen für ihn Deinen besonderen Schutz.
Auch versprechen wir Dir, für alle Seelen zu beten und – soweit es uns möglich ist – Menschen, die uns begegnen, immer Dir zuzuführen und zu einer echten Verehrung Deines Herzens zu bewegen.
Da die Gottlosigkeit sehr vielen Gläubigen den Glauben geraubt hat, die Entweihung bis in den heiligen Tempel Gottes eingezogen ist, das Böse und die Sünde immer mehr die Welt überfluten, wagen wir vertrauensvoll die Augen zu Dir zu erheben, Du Mutter Jesu und unsere mächtige und barmherzige Mutter, und bitten Dich jetzt erneut um die Rettung aller Deiner Kinder – o gütige, o milde, o süsse Jungfrau Maria! Amen.

Weihegebet für die Schweiz
Geschrieben von Fr. James Manjackal

 

Allmächtiger ewiger Gott, wir danken dir und loben dich dafür, dass du uns nach deinem Bild erschaffen und uns auf diesen schönen Planeten gestellt hast. Du hast uns deinem Sohn Jesus Christus anvertraut, der uns durch sein Leiden und Tod am Kreuz die Erlösung geschenkt hat. 

Jesus Christus, Sohn des lebendigen Gottes, wir danken dir dafür, dass du uns deinen Heiligen Geist gegeben hast, um unser Leben nach Gottes Plan zu lenken, zu führen und zu leiten. 

 

Heiliger Geist, gemeinsam mit allen Menschen auf Erden bitte ich dich, das Angesicht der Erde zu erneuern, indem du unsere Herzen mit deiner Weisheit erleuchtetest, nach Gottes Willen zu leben und Gott und unseren Nächsten zu lieben. 

Jesus unser Heiland und Erlöser, heute hier und jetzt, vereinige ich mich  mit allen Regierenden und Bürgern unserer Schweiz. Ich  nehme dich an als den Herrn und König unserer Nation und weihe mich und unser Land deinem Heiligsten Herzen durch das Unbefleckte Herz Mariens, unserer seligen Mutter.

 

Wir beten, dass du durch den Heiligen Geist über uns und unser Land herrschst in Gerechtigkeit, Harmonie und Wohlstand, durch unseren Gehorsam gegenüber den Geboten Gottes und die Einhaltung der Werte des Lebens und der Moral nach dem Wort Gottes, das uns in der Heiligen Schrift überliefert ist.

 

Amen.

1 Vater unser, 1 Gegrüßet seist du Maria, 1 Ehre sei dem Vater